Integrationen

Verbinden Sie Ronspot mit externen Lösungen für mehr Effizienz

Parkplatzbarrieren

Die Barriereintegrationen von Ronspot lassen sich nahtlos mit gängigen Zugangskontrollsystemen wie ACT365 von Vanderbilt Industries, iPevia von Castel, Equinsa Parking und Vaxtor Technologies verbinden. Diese Integrationen bieten eine zuverlässige Lösung für Unternehmen, die ihren Parkzugang sichern und sicherstellen möchten, dass nur autorisierte Personen das Gelände betreten können. Unsere Barriereintegrationen unterstützen eine Reihe von Zugangskontrolloptionen, einschließlich Magnetkartenzugang und Kameras zur automatischen Nummernschilderkennung (ANPR).

Ronspot kommuniziert täglich mit den vorgesehenen Zugangskontrollsystemen, um die Liste der erlaubten Nummernschilder oder Magnetkarten zu aktualisieren, die mit den von Mitarbeitern in Ronspot vorgenommenen Buchungen verknüpft sind. Dadurch wird sichergestellt, dass nur autorisierte Fahrzeuge Zugang zum Parkplatz erhalten. Die aktualisierte Liste der erlaubten Nummernschilder oder Magnetkarten wird in der Schrankensteuerung gespeichert. Dieser Controller fungiert als Gatekeeper und verwaltet die Whitelist der autorisierten Benutzer für den Tag. Wenn ein Mitarbeiter auf dem Parkplatz ankommt, wird das Nummernschild oder die Magnetkarte automatisch vom Kartenleser oder der ANPR-Kamera erkannt. Das System vergleicht diese Informationen dann mit der im Controller gespeicherten Whitelist. Liegt in Ronspot eine entsprechende Buchung für den Tag vor, öffnet sich die Schranke sofort und ermöglicht die Einfahrt des Fahrzeugs. Andernfalls bleibt die Schranke geschlossen und verhindert so den unbefugten Zutritt.

Eingangstüren für Gebäude

Ronspot erweitert seine Integrationsmöglichkeiten auf Schreibtischbuchungen und Besprechungsraumreservierungen und bietet in Zusammenarbeit mit ACT365 von Vanderbilt Industries und iPevia von Castel eine nahtlose Zugangskontrolllösung. Ähnlich wie bei der Integration unserer Parkhausschranken optimiert dieses System den Zutrittsprozess und stellt sicher, dass nur autorisierte Personen mit gültigen Schreibtisch- oder Besprechungsraumbuchungen Zutritt zum Gebäude erhalten.

Ronspot übermittelt jeden Tag eine aktualisierte Liste der Magnetkarten an ACT365 oder iPevia, die mit den von den Mitarbeitern getätigten Buchungen des Tages verknüpft sind. Der Zutrittscontroller speichert diese Liste der autorisierten Magnetkarten und dient als Referenzpunkt für die Erteilung von Zutrittsberechtigungen an Benutzer mit Tisch- oder Besprechungsraumbuchungen. Wenn ein Mitarbeiter seine Karte an der Gebäudetür durchzieht, vergleicht das System aktiv die Karteninformationen mit der im Controller gespeicherten Whitelist. Wenn innerhalb von Ronspot Desk Booking eine entsprechende Buchung für den Tag vorliegt, öffnet sich die Tür automatisch. In Fällen, in denen keine solche Buchung gefunden wird, bleibt der Zugang eingeschränkt, um eine sichere und sorgfältig kontrollierte Umgebung zu gewährleisten.

Single Sign-On (SSO)

Ronspot lässt sich nahtlos in die wichtigsten Single-Sign-On-Anbieter (SSO) integrieren, darunter Microsoft Azure, Okta, Duo, Google, OneLogin und SAML. Die Verwendung vorhandener Passwörter vereinfacht den Anmeldevorgang erheblich und trägt zudem zu einem positiveren und effizienteren Benutzererlebnis bei.

Durch die Integration mit vertrauenswürdigen Identitätsanbietern gewährleistet das System einen konsistenten und robusten Zugriffskontrollmechanismus. Mit der zentralisierten Benutzerverwaltung können Administratoren neuen Mitarbeitern problemlos direkt über ihren Single-Sign-On-Anbieter Zugriff gewähren und so sicherstellen, dass alle neuen Mitarbeiter sofort auf Ronspot zugreifen können. Wenn umgekehrt ein Mitarbeiter die Organisation verlässt, wird ihm durch die Entfernung seines Zugriffs über den Identitätsanbieter sofort der Zugriff auf Ronspot entzogen. Dieser zentralisierte Ansatz vereinfacht die Benutzerverwaltung und ermöglicht es Administratoren, den Mitarbeiterzugriff effizient von nur einem Punkt aus zu steuern.

Microsoft Teams

Durch die Integration von Ronspot in Microsoft Teams können Mitarbeiter ihren Schreibtisch, ihren Parkplatz und ihre Besprechungsbuchungen mühelos über die vertraute Microsoft Teams-Plattform verwalten. Ronspot ist jetzt direkt im Bereich „Apps“ von Microsoft Teams verfügbar und macht es für Benutzer einfacher denn je, ihre Workspace-Management-Erfahrung zu verbessern. Mit einer einfachen Ein-Klick-Installation können Benutzer Ronspot nahtlos in ihre Teams-Umgebung integrieren und so Schreibtisch-, Parkplatz- und Besprechungsraum Buchungen optimieren, ohne dass zusätzliche Anmeldungen erforderlich sind, dank Microsoft Single Sign-On.

Obwohl es sich bei Ronspot derzeit um eine nicht native Teams-App handelt, können Benutzer dennoch den Komfort des Zugriffs auf die Funktionen von Ronspot über eine Fensteransicht der Ronspot-Webplattform erleben. Dies bedeutet, dass Benutzer alle Vorteile der Ronspot-Funktionalität nutzen können, ohne die Teams-Umgebung zu verlassen. Wir planen, in Zukunft eine native App für Microsoft Teams zu veröffentlichen. Ziel dieser Entwicklung ist es, Benutzern ein noch nahtloseres und integrierteres Erlebnis innerhalb von Teams zu bieten und so das gesamte Benutzererlebnis weiter zu verbessern.

Kalendersynchronisierung

Die Synchronisierung von Ronspot-Buchungen mit einem externen Kalender, einschließlich Outlook-, Teams-, Google- und Windows-Kalendern, erleichtert eine bessere Wochenplanung und verringert das Risiko übersehener Buchungen für Mitarbeiter.

BIDIREKTIONALE MEETING-SYNC

Ronspot lässt sich nahtlos in Microsoft Exchange integrieren und ermöglicht Unternehmen die bidirektionale Synchronisierung ihrer Besprechungsraumkalender. Diese Integration eliminiert das Risiko von Doppelbuchungen und rationalisiert den Reservierungsprozess für mehr Effizienz.

SYNCHRONISIERUNG DER SCHREIBTISCH- UND PARKPLATZBUCHUNG

Diese Funktion stellt sicher, dass jede in Ronspot vorgenommene Schreibtisch- oder Parkplatzreservierung automatisch mit dem Kalender des Mitarbeiters synchronisiert wird. Die synchronisierten Buchungen werden als transparente Tagesereignisse dargestellt, die keine Zeitfenster im Kalender des Mitarbeiters blockieren.

Bürosensoren

SCHREIBTISCHSENSOREN

Diese Sensoren wurden entwickelt, um die Schreibtischnutzung der Mitarbeiter zu überwachen und stellen sicher, dass die Mitarbeiter ihre Schreibtischbuchungen einhalten. Sie bieten eine effektive Lösung zur Verfolgung der Schreibtischnutzung und zur Optimierung der Belegung. Jeder Sensor ist diskret unter dem Schreibtisch installiert und mit einem kleinen Mechanismus zur Bewegungserkennung ausgestattet. Er verfügt über eine bemerkenswerte Batterielebensdauer von 5 Jahren. Jeder Sensor ist einzigartig codiert, wodurch er an eine bestimmte Stelle verbaut und nahtlos mit dem internen öffentlichen IoT innerhalb der Büroräume verbunden wird, externe Konnektivität ausgeschlossen.

SITZSENSOREN

Sitzsensoren werden hauptsächlich in Besprechungsräumen eingesetzt und dienen dazu, die Anwesenheit und Nutzung dieser Räume zu messen. Die Installation ist unkompliziert, da diese Sensoren unter den Sitzen angebracht werden. Die Sensoren werden aktiviert, wenn ein Sitz genutzt oder bewegt wird, messen die Aktivität und übermitteln die Informationen an Ronspot und liefern so Echtzeit-Einblicke in die Belegung des Besprechungsraums. Ähnlich wie Schreibtischsensoren bieten Sitzsensoren eine zuverlässige Batterielebensdauer von 5 Jahren und gewährleisten so eine langfristige Funktionalität. Jeder Sitzsensor ist einzigartig codiert, wodurch er einem bestimmten Sitz zugeordnet und mit dem internen öffentlichen IoT innerhalb der Büroumgebung verknüpft wird.

HR-Software

Ronspot kann in die HR-Systeme Ihres Unternehmens integriert werden und schafft so eine zusammenhängende Verbindung zwischen Tools für die Zusammenarbeit und hybrider Bürobuchung. Um die Möglichkeiten dieser Integrationen weiter zu erkunden, kontaktieren Sie uns bitte über das untenstehende Formular und geben Sie dabei Ihre Integrationsanforderungen an. Wir freuen uns darauf, Sie bei der Optimierung Ihrer Arbeitsplatzlösungen zu unterstützen.

Haben Sie Fragen zur Integration?

Geben Sie einfach unten Ihre Daten ein und lassen Sie uns wissen, über welche Integrationen Sie mehr erfahren möchten

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Menü